Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2012 JoomlaWorks Ltd.
 

Gasteltern für die Opernstars von Morgen


35. Internationales Meistersinger Wettbewerbskonzert Eine Besonderheit unseres Meistersingerkurses ist die Betreuung der jungen Künstlerinnen und Künstler durch Gasteltern.

Die familiäre Atmosphäre gibt den Musikerinnen und Musikern die Möglichkeit, sich nach einem anstrengenden Kurstag entsprechend zu erholen anstatt in einem anonymen Hotelzimmer auf den nächsten Probetag zu warten. Viele Gasteltern nehmen seit Jahren Sängerinnen und Sänger auf. Die Gasteltern treffen sich etwa drei Wochen vor Kursbeginn.

Bei einem gemütlichen Abendessen, zu dem der Förderverein einlädt, werden die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer auf die Gastfamilien aufgeteilt. Der Kurs beginnt montags um 10:00 Uhr im Herrenhof, Mußbach, mit dem Vorsingen der Sängerinnen und Sänger. Dazu sind die Gastgeber eingeladen, um ihre Schützlinge kennenzulernen.

Auch beim Sektempfang, zur Begrüßung des Kurses durch die Stadt Neustadt in der Villa Böhm begleiten sie ihre Gäste. Während des Kurses versorgen sie die Sängerinnen und Sänger mit einem Frühstück und oft auch mit einem Abendessen. Über Mittag bleiben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meist im Herrenhof, sofern die Gasteltern nicht auch einen Mittagsimbiss anbieten.

Zum Abschluss des Kurses erhalten die Gasteltern zwei Freikarten für das Wettbewerbskonzert. Im Anschluss an das Konzert sind alle herzlich in den Scheffelsaal des Saalbaus eingeladen.

Bei Sektempfang und Buffet lassen sie dann den Kurs und das Konzert gesellig ausklingen. Alle Gasteltern erhalten nach Kursende eine abzugsfähige Spendenbescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt. Wenn Sie Lust bekommen haben, Gasteltern zu werden oder weitere Fragen haben, melden Sie sich frühzeitig bei



Förderkreis "Neustadter Meistersingerkurse e.V."

Hansjürgen Hoffmann
Im Biengarten 11
67435 Neustadt an der Weinstrasse

Tel.: 06321 6159

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!